Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Start der dritten Staffel von WiBitte

Avatar of Student/in Student/in | 02. Juni 2023 | Projekt



WiBitte-Logo Folge 10

Wie angekündigt geht der Podcast „WiBitte – Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt“ in die dritte Staffel, in der sich alles ums wissenschaftliche Publizieren dreht. Die erste Folge (Folge 10) ist jetzt online!

Zum Start in die neue Staffel geht es um die Grundlagen des wissenschaftlichen Publizierens. „Publish or Perish“, „Predatory Journals“, „Institutionelle Repositorien“, „Open-Access-Gold“ – in dem Dschungel aus Fachbegriffen kann man schonmal die Orientierung verlieren. Folge 10 bringt Ordnung in das Chaos.

Dabei stellt sie unter anderem die Schritte des klassischen Verlagswegs und die Vorteile von Universitätsverlagen für den Publizierenden vor. Außerdem wird erklärt, was Gold-Open-Access ist und welche Gründe und Wege es für die Zweitveröffentlichung einer Publikation gibt.

Hier geht es zur zehnten Folge auf auf Podcaster und Spotify. WiBitte ist aber auch auf anderen Plattformen vertreten (z.B. Apple Podcasts, YouTube).

„WiBitte - Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt“ ist ein Podcast, der im Rahmen eines studentischen Projekts am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern entstanden ist. Die erste und zweite Staffel richten sich vor allem an Studierende und erklären in lockerer Gesprächsatmosphäre alles Mögliche rund um wissenschaftliche Bibliotheken. Die dritte Staffel erweitert die Zielgruppe um junge Forschende, die selbst wissenschaftlich publizieren. In etwa zehnminütigen Folgen werden Themen rund um das wissenschaftliche Publizieren erklärt und gezeigt, wie die Bibliothek dabei unterstützen kann.

Keine Kommentare mehr möglich!

0 Kommentar(e)