Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Puma, Wal & Co. – Geschichten aus einem Praktikum in Kanada

Avatar of Student/in Student/in | 28. Dezember 2022 | Bibliotheken | International, Studienleben, Lesestoff, Praktikum | Ausland, Praktikum | Außereuropäischer Bereich



Puma, Wal & Co. – Geschichten aus einem Praktikum in Kanada

Aus dem behüteten Bamberg ging es für mich am 19. November 2022 in die große weite Welt: in die über 8.000 km entfernte Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia: Victoria. Wie groß, weit und vor allem wild diese Welt ist, sollte ich bereits in meiner ersten Woche erfahren.

Während man in unseren Wäldern allerhöchstens Wildschweinen und (in sehr unwahrscheinlichen Fällen) Wölfen oder Luchsen versucht aus dem Weg zu gehen, bietet die Fauna Kanadas doch eine weitaus größere Diversität potentiell gefährlicher Wildtiere. Mir war durchaus bewusst, dass beim Bestaunen der hier heimischen Flora der ein oder andere Bär meinen Weg kreuzen könnte, doch auf die gar nicht so geringe Wahrscheinlichkeit, einen Puma (oder Cougar, wie die Kanadier ihn nennen) anzutreffen, war ich nicht vorbereitet. Laut University of Victoria leben circa 3.500 der 4.000 kanadischen Tiere in British Columbia, wovon gut ¼ auf Vancouver Island zu finden ist – und das, obwohl die Insel nur 3% der Fläche British Columbias ausmacht. Damit herrscht auf Vancouver Island die höchste Puma-Konzentration weltweit.1 Nicht gerade beruhigend für mein Outdoor-Wanderherz. Kollegiale Geschichten über Hundeverluste bei Wanderungen trugen auch nicht gerade zu einem gleichmäßigen Puls bei. Beschleunigt wurde ebenjener nur noch durch die Information, dass Vancouver Island Teil des Pazifischen Feuerrings ist, und somit potentielle Erdbebenregion. Hätte man vorher wissen können, denken Sie? Ja, hätte man. Hatte ich aber nicht. Ich war viel zu beschäftigt gewesen – und wahrscheinlich auch zumindest ein wenig naiv, mir über solche Sachen überhaupt keine Gedanken zu machen – mit der Planung meines Praktikums an den UVic Libraries.

Als Universitätsbibliothek und Universitätsarchiv der University of Victoria beherbergen die UVic Libraries2 fast 4 Millionen Print- und digitale Medien, über 160.000 Zeitschriften, 2.283 laufende Meter an Handschriften und Archivgut und vieles mehr. Alles unter der Aufsicht von 140 Mitarbeitenden. Dass das kanadische Bibliothekssystem bzw. die bibliothekarische Personalstruktur in Kanada etwas anders organisiert ist als die mir bekannte deutsche, zeigte sich schnell. Der wohl größte Unterschied: ein Bachelorstudiengang des Bibliotheksmanagements wird in Kanada nicht angeboten. Alle Bibliothekare an der UVic haben einen Masterabschluss in Bibliothekswissenschaften. Hierdurch bedingt finden sich Bibliothekare auch nur in einer Supervisor- oder Subject Librarian-Position. Katalogisierung oder die Servicetheke in den Lesesälen fallen in den Bereich des Staffs, Personal ohne bibliothekarische Ausbildung. Auch ist ein Großteil des Bestandes digital vorhanden, Print wird nur noch selten bestellt, und wenn doch, setzt man auf Evidence Based Selection und Shelf Ready-Angebote. Mit VAULT haben die UVic Libraries dieses Jahr ein „digital asset management system” eingführt, dessen Zweck es ist, „[…] to store and provide access to digitized materials both from the rare and unique holdings in Special Collections and University Archives and from UVic Libraries’ project partners“3. Hier finden sich z.B. World War  One Photographs and Journals4, das Chinese Propaganda Poster Project5 oder auch die weltweit umfangreichsten Transgender Archives6. Auch mehrere 3D-Drucker, ein Laser-Cutter und Virtual-Reality-Set samt entsprechenden Schulungen werden den Studierenden zu Verfügung gestellt. Von Handyfoto-Workshops über Tool-spezifische Angebote z.B. zur Software QGIS bis hin zur Unterstützung bei Grant-Bewerbungen, im Serviceangebot der UVic Libraries wird jeder fündig. Das Thema der „Truth & Reconciliation“7 spielt in ganz Kanada eine große Rolle. Die UVic trägt u.a. durch zahlreiche Programme wie z.B. die Studiengänge der Indigenous Rights oder Indigenous Educational Studies, Ausstellungen und Awareness beim Bestandsaufbau einen Teil zum Prozess der Reconciliation bei.

Man möchte meinen, vier Wochen seien eine lange Zeit – vor allem auf eigene Faust – in einem fremden Land. Doch gab es so viel Neues zu entdecken und zu lernen, dass meine Praktikumszeit innerhalb eines Wimpernschlages auch schon wieder vorbei war. Ich bin mir ziemlich sicher, auch in  einem zweiten Praktikum an den UVic Libraries wäre der Einsatzplan gut gefüllt und kann jedem, der mit dem Gedanken eines internationalen Praktikums spielt, ebenjene nur wärmstens empfehlen. Zu keinem Zeitpunkt fühlte man sich fremd oder als „die Praktikantin“ und KollegInnen wurden schnell zu Freunden, die mich auch nach meiner Rückkehr nach Deutschland weiterhin begleiten werden. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Mitarbeitenden der UVic Libraries, die mich während meiner Zeit betreut haben, bedanken. Ganz besonders bei Christian Schmidt (übrigens ein Kollege aus Deutschland), Lisa Petrachenko und Cathrine Jansen. Ich werde noch lange an diese ereignisreiche Zeit zurückdenken und bin mir sicher, dass es nicht mein letzter Besuch in Victoria gewesen sein wird – trotz der allgegenwärtigen lebensgefährlichen Situationen. ;D

(ls)

 

 


1 https://www.vancouverisawesome.com/animals/cougars-bc-vancouver-island-population-1946304

2 https://www.uvic.ca/library/

3 https://vault.library.uvic.ca/

4 https://vault.library.uvic.ca/collections/86daed7a-2917-455c-a8ee-06aa47d69cc9?locale=de

5 https://vault.library.uvic.ca/collections/a16eec27-6f61-4006-89aa-8580aee61e19?locale=de

6https://vault.library.uvic.ca/collections/7507b99a-2bcf-430c-ada0-0f0feffba4a3?locale=de; https://vault.library.uvic.ca/collections/ea233fb9-6cee-4fc6-952e-b066ceb29e2f?locale=de; https://vault.library.uvic.ca/collections/6576cedf-1282-4089-8351-08f73f4199b4?locale=de;(Linksammlung u.U. nicht vollständig)

7 https://www.justice.gc.ca/eng/csj-sjc/principles-principes.html

Bild Titelbild: © Canva

Meinungen?

0 Kommentar(e)