Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




LIS Stand

Diese Woche war es soweit: Die Buchmesse in Frankfurt startete. Wie schon seit 2008, gab es auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Stand von Studierenden aus dem Bereich der Library and Information Sciences, die ihre Hochschulen und Fachbereiche vorstellten, genannt LIS-Corner.

Der Fachbereich auf der Frankfurter Buchmesse
Studenten des Kurses 2015/18

Mit der feierlichen Vereidigung im Johann-Andreas-Schmeller-Raum der Bayerischen Staatsbibliothek begann am 1. Oktober 2015 für die zwölf Anwärterinnen und Anwärter des neuen Kurses der Fachrichtung Bibliothekswesen (QE 3 Bibl. 2015/2018) die Ausbildung und damit gleichzeitig das Studium am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen.

Neuer Kurs der Fachrichtung Bibliothekswesen hat am 1. Oktober mit dem Studium begonnen
Logo der FHVR

Seit diesem Sommer stehen auf dem Multimediaserver des Bibliotheksverbunds Bayern die ersten Titel der neugegründeten Schriftenreihe "Schriften aus dem Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen" zur Benutzung und zum kostenfreien Download bereit.

Neue Schriftenreihe am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen
Plakat zur Ausstellung Alpenkorp

Die Lehrausstellung gehört unzweifelhaft zu den Höhepunkten der Ausbildung im fachlichen Schwerpunkt Archivwesen. Die angehenden Archivare erhalten die Möglichkeit, ein frei gewähltes Ausstellungsthema mit Hilfe von Archivalien selbständig zu erarbeiten. Meine Wahl fiel vor dem Hintergrund der 100. Wiederkehr des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs auf die Geschichte des Alpenkorps.

Lehrausstellung: Alpenkorps 1915-1918
Manschaft des Fachbereichs AuB auf dem Kickerurnier in Wasserburg am Inn

Schon traditionell veranstalten die Studenten des Fachbereichs Sozialverwaltung am Tag ihrer letzten Prüfung ein Menschenkickerturnier mit anschließendem Hoffest.
Erstmals nahm in diesem Jahr die Mannschaft „Dynamo Kratzfüßchen“ des Fachbereichs Bibliothekswesen daran teil.

Hervorragende Premiere der „Dynamo Kratzfüßchen“ beim Menschenkickerturnier in Wasserburg am Inn
Cover des Jahresberichts 2014

Vor wenigen Tagen ist der Jahresbericht der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern erschienen, traditionell in einer gedruckten und in einer elektronischen Version. Der Jahresbericht schildert die Entwicklungen der Fachhochschule im vergangenen Jahr, wobei der Präsident vor allem die steigenden Studierendenzahlen hervorhebt, aber auch die ebenfalls ansteigenden Zahlen bei der modularen Qualifizierung und die positiven Entwicklungen im Bereich der elektronischen Evaluation.

Jahresbericht der FHVR 2014 ist erschienen
Cover Freundeskreise und Fördervereine

Nach meinem Abschluss als Diplombibliothekar im Jahre 2013 zog es mich weg von den wissenschaftlichen hin zu den öffentlichen Bibliotheken. Bereits meine Praktika hatte ich an diesen abgeleistet (Hauptbüchereien Wien und Stadtbücherei Augsburg). Bei letzterer fand ich dann auch eine Anstellung als Leiter der Zweigstelle Göggingen.

„Freundeskreise und Fördervereine: Best Practice in Öffentlichen Bibliotheken“, Publikation eines Absolventen des Kurses Q3 Bibl. 2010/2013
TUB München

Bibliotheken sind zeitlose Heiligtümer des Wissens mit langsam wachsenden Staubschichten, streng bewacht von einer Gruppe grimmiger Wächter, den Bibliothekarinnen!
Wer mit solchen Vorurteilen die Teilbibliothek am Stammgelände der Technischen Universität München (TUM) betritt, wird glauben sich verlaufen zu haben.

Besuch in der Bibliothek der Technischen Universität München
Bozen

Bibliothek und Schule – das gehört in Südtirol zusammen!
Darum bemühte ich mich als ehemalige Lehramtsstudentin um ein Kurzpraktikum und befand mich vom 19. Januar bis 6. Februar 2015 an der Pädagogischen Fachbibliothek in Bozen.

Bibliothek und Schule: Praktikum an der Pädagogischen Fachbibliothek des Deutschen Bildungsressorts in Bozen
Deutsches historische Institut Rom

Im Rahmen meines zweiten berufspraktischen Studienabschnitts absolvierte ich mein Auslandspraktikum vom 2. bis zum 27. März 2015 an der Historischen Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts Rom.

Roma - Roma - bella: Praktikum an der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts