Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Preisverdächtig: TIP Award 2022 für die Projekte "WiBitte?" und "Mönch, Rebell, Bibliothekar"!

Avatar of Student/in Student/in | 29. April 2022 | Projekt, Kongress / Tagung



Wir sagen danke! Wie wir diese Woche erfahren haben, werden gleich zwei studentische Teamprojekte des Fachbereichs dieses Jahr mit dem TIP Award ausgezeichnet!

Die Projekte "WiBitte? – Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt" und "Mönch, Rebell, Bibliothekar" wurden von Teilnehmer*innen des Kurses 2019/22 geschaffen und letztes Jahr durchgeführt. Mit "WiBitte?" wurde eine Podcastreihe ins Leben gerufen, um neuen Bibliotheksbenutzer*innen Einstiegshürden in der Benutzung etwa einer Unibibliothek zu nehmen. "Mönch, Rebell, Bibliothekar" ist eine virtuelle Ausstellung zum 250. Geburtstag von Martin Schrettinger, die Schrettinger per Künstlicher Intelligenz wieder zum Leben erweckt.

Neben diesen beiden Projekten wird auch das Projekt "Verzerrungen im Katalogplus der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg" ausgezeichnet, das von Studierenden an der HAW Hamburg erarbeitet wurde. Herzlichen Glückwunsch auch an sie!

Der TIP Award (Team Award Information Professionals) wird gemeinsam von der Fachzeitschrift b.i.t.online, Schweitzer Fachinformationen und der Konferenz der informations- und bibliothekswissenschaftlichen Ausbildungs- und Studiengänge (KIBA), Sektion 7 des dbv und Ausbildungskommission der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen e.V. vergeben. Der Preis zeichnet drei studentische Teamleistungen aus, die "einen innovativen Beitrag zur konkreten Lösung von Fragenstellungen der digitalen Transformation und Gestaltung der digitalen Gesellschaft in der Berufspraxis liefern."

Bereits 2019 wurde aubib.de als studentisches Teamprojekt des Fachbereichs ausgezeichnet.

Save the date: die Preisverleihung und die Vorstellung aller drei Projekte finden am 31. Mai beim Bibliothekskongress in Leipzig statt.

Mehr zu den Projekten gibt es unter folgenden Blogbeiträgen:

"WiBitte?"

"Mönch, Rebell, Bibliothekar"

Mehr zum TIP-Award unter:

https://b-i-t-online.de/daten/tipaward.php

(ag)

Meinungen?

3 Kommentar(e)

LB |

03. Mai 2022

Wieder einmal den Fachbereich stark vertreten :) sehr cool, Glückwunsch!


Kommilitonin |

02. Mai 2022

Herzlichen Glückwunsch :))


LM |

01. Mai 2022

Wow, super! Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten. :)