Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Adventskalender (09): Die Bibliothek ist ein Ponyhof!

Avatar of Student/in Student/in | 09. Dezember 2021 | Adventskalender



Adventskalendertürchen 09

Twilight Sparkle

Es war einmal in Equestria, einem magischen Land besiedelt von antropomorphen Ponys, da lebte ein lila Einhorn mit dem illustren Namen Twilight Sparkle. Sie war nicht direkt Bibliothekarin – sie erwarb nicht, verlieh nicht, katalogisierte und digitalisierte auch nicht. Dennoch ist sie die Heldin unseres heutigen Adventstürchens.

Doch fangen wir am Anfang an: Zu Beginn der Animationsserie My Little Pony: Freundschaft ist Magie (nicht zu verwechseln mit der Serie aus den 80er/90ern) lebt und studiert Twilight in Canterlot. Inmitten von Büchern entdeckt sie eine schreckliche Prophezeiung, die sie sofort der regierenden Prinzessin Celestia meldet. Die ignoriert jedoch ihre Warnung und schickt sie stattdessen zur Überwachung von Festlichkeiten ins Örtchen Ponyville. Mit dem beängstigenden Auftrag Freunde zu finden... Das Einzige, was die Sache für Twilight erträglich macht, ist die Aussicht dort in der Bibliothek zu leben. Ja, richtig gelesen: Twilight wohnt in einer Bibliothek. Der Traum so mancher Bibliothekar*in (oder vielleicht auch nur meiner): Arbeiten und Leben inmitten von Büchern.

Twilight hofft also die feierlichen Vorbereitungen schnell hinter sich zu lassen und sich dann voll und ganz der Recherche (zumindest diese bibliothekarische Tätigkeit führt sie häufig durch ;) ) in der Bibliothek zu widmen. Zu ihrem Bedauern sind die Ponys in Ponyville aber äußerst offen für neue Freundschaften und bringen sehr viel Zeit mit. Als Twilight es endlich in die Bibliothek schafft, erwartet sie allerdings nicht die erhoffte Arbeit, sondern eine Party! „In Bibliotheken sollte es eigentlich ruhig sein“1 seufzt sie und spricht so mancher/m Bibliothekar*in, die/der mit lärmenden Nutzern im Ruhebereich zu tun hat, aus der Seele.

Bücher sind auch Twilights erste Anlaufstelle, wann immer ein Problem auftritt. Egal ob es um wissenschaftliche Themen geht oder darum eine Pyjama-Party zu feiern. Damit ist sie tendenziell natürlich eher Forscherin und Nutzerin, denn Bibliothekarin. Nichtsdestotrotz: Ihre Liebe zu Büchern, Wissen und auch Wissensvermittlung eint sie durchaus mit unserer Zunft. Und selbst als sie ihr Bibliothekszuhause zurück lässt, um ihre Tätigkeit als Prinzessin aufzunehmen (dafür ist in Equestria praktischerweise nicht zwingend Einheiraten ins Königshaus erforderlich) hat das Schloss natürlich eine Bibliothek. Dennoch fällt es Twilight zunächst schwer sich einzugewöhnen. Ihre Freundinnen versuchen zu helfen und fragen sich, was sie am Leben in der Bibliothek so gerne mochte. Fluttershy weiß die Antwort: „Oh, alles daran: Die Bücher, den Geruch von Büchern. Sie fand es schön ihre Bücher zu sortieren...“2

Zu Beginn der Serie ist Twilight allerdings etwas zu sehr mit ihren Büchern beschäftigt. Und so muss sie erst mal Freundschaft und Teamwork lernen. Und als sie schließlich viele Abenteuer später entdeckt, dass sie zwischen alledem vergessen hat ein Buch in der Bibliothek von Canterlot zurückzugeben, ist sie zutiefst entsetzt. Schließlich war sie immer die „Beste Buchausleiherin“ – inklusive Bild an der Ausleihtheke.

Auch wenn es einen noch nicht zur Bibliothekarin macht in einer Bibliothek zu leben, hat sich Twilight finde ich, durch ihre Liebe zu Bibliotheken dann doch ein bißchen dieses Plätzchen in unserem Adventskalender verdient. Schließlich hat sie das mit den meisten unserer Calender Girls & Boys gemeinsam. ;)

Wer sie näher kennenlernen möchte, findet hier ein kleines Video. Es ist zwar aus dem Spin off My Little Pony: Equestria Girls – Better Together, zeigt aber Twilights Liebe zu Bibliotheken sehr schön.

Und hier findet ihr die Szene mit dem nicht zurückgegebenen Buch.

(cl)

1My Little Pony: Freundschaft ist Magie, Staffel 1, Folge 1, "Ein Auftrag von Prinzessin Celestia"

2My Little Pony: Freundschaft ist Magie, Staffel 5, Folge 3, "Zuhause ist es am Schönsten"

Bildnachweis: Adventskalender: aubib unter Verwendung von Annie Spratt auf Pixabay und Freepik via Flaticon

Meinungen?

0 Kommentar(e)