Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Bibliotheksstatistik ÖB: Das Pandemie-Jahr

Avatar of Student/in Student/in | 09. Mai 2021 | Bibliotheken | Deutschland, Fachliches



Bibliotheksstatistik ÖB: Das Pandemie-Jahr

 

Das hbz (Hochschulbibliothekszentrum NRW) hat die vorläufigen Zahlen der Deutschen Bibliotheksstatistik für das Jahr 2020 veröffentlicht (danke an den Lesewolke-Blog für den Hinweis!). Schon auf der Startseite prangt der Warnhinweis „Pandemiebedingt sind die Daten des Berichtsjahres 2020 nicht mit denen der Vorjahre vergleichbar!“

Sieht man sich die Zahlen für einzelne Fragen in der Statistik für die öffentlichen Bibliotheken in Deutschland an, ist klar: 2020 war so Einiges anders, mancher Trend hat sich verstärkt, andere wurden jäh unterbrochen.

Die Anzahl der öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (hier sind alle Zweigstellen, Fahrbibliotheken usw. gemeint) geht weiter zurück, 2020 noch etwas stärker als in den Vorjahren.

2

 

Gab es 2016 noch über 8.700 ÖBs, sind es nun noch 8.243. Im Gegenzug fällt aber auf, dass die Publikumsfläche pro Bibliothek kontinuierlich zunimmt, von durchschnittlich 245 Quadratmeter pro Bibliothek 2016 auf 258 Quadratmeter 2020. Können wir daraus interpretieren, dass eher kleinere Zweigstellen geschlossen werden und damit eine relative Zentralisierung auf größere Standorte stattfindet?

Die Pandemie spürt man an mehreren Stellen der Statistik. Die Besuche von Nutzern sacken deutlich ein: von 120-125 Mio. deutschlandweit in den Jahren 2016-2019 auf 71 Mio. im vergangenen Jahr.

3

 

Noch deutlicher fällt der Rückgang bei Veranstaltungen aus. Hier beispielsweise die Zahlen für die Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche:

4

 

Hier sind sämtliche Veranstaltungen und Führungen gemeint, die die ÖB allein oder mit Kooperationspartner durchführt. Bibliothekseinführungen werden aber nicht mitgezählt. Nach einem stetigen Anstieg auf bis zuletzt fast 200.000 Veranstaltungen pro Jahr nun ein jäher Sturz auf weniger als ein Drittel davon.

Veranstaltungen in einem anderen Sinn erfuhren ebenfalls einen Absturz: die Fortbildungsstunden für Mitarbeiter halbierten sich fast, von 296.000 deutschlandweit 2019 auf nur noch 149.000 im Jahr 2020, und das trotz eines Booms von Webinaren und Fortbildungsangeboten via Videokonferenzen u.Ä. Steht hier die Einsicht dahinter, dass Onlineangebote eben keine Vernetzungstreffen vor Ort ersetzen können, oder setzen wir unsere Erwartungen an die vielen ehrenamtlichen Bibliothekar*innen in den Kirchen- und Gemeindebüchereien noch zu hoch an, wenn wir jetzt darüber enttäuscht sind?

Interessant dagegen ein Trend, der sich durch Corona vermutlich beschleunigte: der Zugriff auf E-Medien:

5

 

Via Onleihe und Co. wurden im vergangenen Jahr 41 Millionen mal E-Books und andere E-Medien ausgeliehen, ein Plus von satten 24% gegenüber dem Vorjahr und eine Weiterentwicklung des bereits bestehenden Trends. Egal ob Hörbuch oder epub – war die Bibliothek infektionszahlenbedingt (wieder mal) geschlossen, stiegen anscheinend viele um auf E-Medien im Fernzugriff. Ob der Trend in den nächsten Jahren weiter anhalten wird? Wir sind mal optimistisch^^.

Ebenfalls weiter nach oben zeigen technische Services für Nutzer: Mittlerweile bieten laut eigener Aussage 44% aller ÖBs einen übers Internet zugänglichen OPAC an, und 30% WLAN für die Nutzer in den Bibliotheksräumen. Vor fünf Jahren lag diese Zahl noch bei 21%.

6

 

Einerseits eine erfreuliche Entwicklung. Geht es in dem Tempo der letzten fünf Jahre aber so weiter, wird es bis zum Jahr 2050 dauern, bis alle ÖBs in Deutschland WLAN anbieten, und sogar bis 2091, bis alle einen OPAC haben! Hier wäre echt mal ein kräftiger Digitalisierungsschub wünschenswert (hallo Politik! Es sind doch bald wieder Wahlen ;-)

(Titelbild: Screenshot bibliotheksstatistik.de, verfremdet; Diagramme: aubib.de)

(ag)

 

Meinungen?

0 Kommentar(e)