Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Another one bites the dust...

Avatar of Student/in Student/in | 17. September 2019 | Gedankensprünge, Projekt



Danke

...mit dem Kurs 2016/19 ist es aus und vorbei, zumindest fast. Jetzt im September sind wir die letzten Male am Fachbereich, schreiben die letzten Prüfungen und stellen unsere Bachelorarbeiten vor. Damit haben wir als "the original" aubib.de-Team auch die Möglichkeit den letzten Blogbeitrag zu schreiben und nochmal Danke zu sagen: an den Fachbereich, an alle SchreiberInnen aus unserem Kurs, an alle die hier mitgeholfen und im Blog mitdiskutiert haben und natürlich an die nächsten Kurse, die aubib.de weiterführen werden! Wir freuen uns, das in Zukunft als LeserInnen mitzuverfolgen - bis dahin:

Information bewegt die Welt!

das aubib.de-Team
Karin Bärnreuther, Tanja Gehring, Beatrice Iturralde Bluhme, Luis Moßburger & Christina Rammler

Meinungen?

3 Kommentar(e)

Tanja |

18. September 2019

Wow, ich persönlich freue mich riesig über Ihr Feedback! Das ist ein großes Kompliment. Und am aller meisten freut es mich, wenn unsere manchmal doch, wie Sie so schön ausgedrückt haben,  "unfrisierten Gedanken" in der Praxis ein paar Denkanstöße geben!


Luis |

17. September 2019

Herzlichen Dank für die nette Nachricht! Was Sie schreiben freut uns sehr, denn genau dafür ist aubib.de ja gedacht: Ideen und Sichtweisen aus dem Studium teilen! Wenn die ankommen, umso besser. Als zukünftige LeserInnen können wir uns nur anschließen, wir freuen uns auch auf die nächsten Beiträge!


Kaethe Moss, kaethe@kaethe-moss.de |

17. September 2019

Nun, da muss ich auch mal Danke sagen. Ich habe das aubib-Blog - noch weit vor der überfälligen Erwähnung durch Jürgen Plieninger auf netbib - nach der D-A-CH-S-Tagung vor einigen Monaten entdeckt und dann praktisch jeden Beitrag mit Gewinn gelesen. Ich bin sehr davon angetan, dass nicht nur die Praxis die Theorie und die Ausbildung befruchtet, sondern über die bibliothekarisch-studentischen Puiblikationsplattformen unfrisierte Gedanken in die Praxis zurückschwappen.

Ich hoffe, dass aubib das bisherige Niveau hält und bedanke mich nochmal sehr herzlich. Ihnen alles Gute, wo auch immer es Sie hintreiben mag. Und schreiben Sie weiter!

Ihre Kaethe