Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Die Bibliothek im Goldenen Schnitt

Avatar of Student/in Student/in | 03. Mai 2019 | Führung



Die Bibliothek im Goldenen Schnitt

Bei unserer Führung durch die Bibliothek der Hochschule München am 02.05.19 startete Herr Knab – der unter anderem dort auch für Informationskompetenz zuständig ist – den Rundgang diesmal mit einer etwas anderen und aktivierenden Methode.

„Darf mich meine Pizza beim Lernen in der Bib unterstützen?“ - diese und weitere Fragen bekamen wir auf kleinen Zetteln zu Beginn in die Hand gedrückt und mussten sie im Laufe der Führung an Herrn Knab richten. So erfuhren wir allgemeine Infos zur Benutzung der Bibliothek.

Nachdem wir uns einen Überblick über die Räumlichkeiten in der Lothstraße verschafft hatten, durften wir Herrn Knab eigene Fragen rund um die Hochschulbibliothek stellen. Wir erhielten nicht nur einen Einblick in das Schulungsangebot der Bibliothek, sondern konnten auch nachhaken, ob Inhalte aus unserem Unterricht auch in der Praxis zur Anwendung kommen. Hier konnten wir unser Wissen über Hochschulbibliotheken auffrischen und noch weiter vertiefen.

Um auf den Titel unseres Blogbeitrags zurückzukommen: der Architekt des Neubaus in der Lothstraße hat sich eine raffinierte Besonderheit für das Gebäude einfallen lassen. Die gesamte Architektur beruht nämlich auf dem Goldenen Schnitt, was aber auch Herausforderungen für die Barrierefreiheit und praktische Nutzung der Bibliothek birgt. Vor allem diese Erfahrungen aus der Praxis machten die Führung für uns besonders interessant.

Wir, der Kurs 2017/20, bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Knab für den Einblick in den abwechslungsreichen Alltag in einer Hochschulbibliothek!

Meinungen?

0 Kommentar(e)