Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




Der Kurs 17/20 besucht die Bibliothek der LMU

Avatar of Student/in Student/in | 22. November 2018 | Führung, Führung | Bibliothek

Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

In diesem Geiste bloggen wir heute einige Impressionen unserer Exkursion in die Bibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Durch die eigene U-Bahn-Haltestelle ist die Zentralbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München gut zu erreichen. Der Haupteingang befindet sich an der Ludwigsstraße nicht weit entfernt von der Bayerischen Staatsbibliothek.
Die geschäftsführende Bibliothekarin der Benutzungsdienste Frau Geberl führt unseren Kurs in der Magazinzentrale in die Geschichte der LMU-Bibliothek ein.
Das RFID-basierte, hochmoderne Selbstverbuchungssystem der dänischen Firma Lyngsoe veränderte die Tätigkeit der Angestellten der LMU-Zentralbibliothek fundamental.
Die Nutzer holen bestellte Medien selbstständig im Freihandmagazin ab und verbuchen diese am Automaten. Absichtlich wird dadurch der Bibliotheksschalter sozusagen zur „Problemfalltheke“.
Der neu renovierte Lesesaal und das Magazin sind auch Teil unseres Rundgangs
Durch das oberbayerische Pflichtxemplarrecht sammeln sich allerlei Kuriositäten im Magazin an. Wir staunen über Kuscheldecken, Kinderbücher und Karteikartenkästen.
Im Anschluss geht es weiter zu einer der 13 Fachbibliotheken, die über ganz München verteilt sind. Frau Weishäupl führt uns durch die Bibliothek für Wirtschaftswissenschaften und Statistik.
Die frisch modernisierten Räume im ehemaligen Gebäude der „Akademie für deutsches Recht“ (ehemaliger NS-Bau) beeindrucken visuell. Besonders die hochwertige Einrichtung erzeugt hier eine gehobene Lernatmosphäre.
Meinungen?

0 Kommentar(e)