Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




TdB | Den Stolz der eigenen Institution mal in der Ecke stehen lassen!

Avatar of Student/in Student/in | 24. Oktober 2018 | Gedankensprünge



Die Abbildung zeigt zusammengreifende Hände

Meine Idee für Bibliotheken? Den Stolz der eigenen Institution mal in der Ecke stehen lassen!

Bibliotheken sind oft sehr stolze Einrichtungen, die manchmal vielleicht auch ein wenig zu oft darauf pochen, dass sie alles selbst können und leider oft auch - so mein Gefühl - in leichter Konkurrenz zueinander stehen. Wir sind ein Bibliothekswesen mit einem Ziel - nämlich das Wissen, was unsere NutzerInnen wollen, möglichst simpel zur Verfügung zu stellen! Ich wünsche mir, dass wir an einem Strang ziehen, egal ob Staats-, Uni- oder Stadtbibliothek! Es existieren bereits wirklich tolle Projekte, was die Zusammenarbeit angeht, aber warum nicht mehr? ;) Beispielsweise Angebote anderer Einrichtungen nachzunutzen (z.B. das Design anderer Kataloge ;)) zeugt von Offenheit und Ressourcenbewusstsein, schont Zeit und Etat! Netzwerken ist etwas wahnsinnig Schönes!

 

(Bild: CC0 Pixabay)

Meinungen?

1 Kommentar(e)

librarian |

24. Oktober 2018

Eine interessanter Gedanke. Das Gefühl habe ich allerdings nicht so ausgeprägt. Im Bibliothekswesen ist die Kooperation bereits in vielen Feldern hervorragend (man denke nur an Resource Sharing, Erwerbungsallianzen oder Verbundkatalogisierung... - klar, noch mehr Kooperation geht immer und Nachnutzung virtueller Angebote ist ein guter Ansatz auch unter dem Aspekt der Kosteneffizienz). Andere Kulturinstitutionen, z.B. Museen, Archive, Gedenkstätten und nicht zu vergessen Theater und Konzerthäuser könnten sich da ein Scheibchen abschneiden. Die stehen zum Teil ja in richtig krassem Wettbewerb.