Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Hier berichten wir von den großen und kleinen Erlebnissen unserer Ausbildungsreise – von Exkursionen in alte und neue Bibliotheken, von Studienfahrten und Praktika in fernen und nicht ganz so fernen Städten, von Vorträgen, Konferenzen und natürlich dem Studienleben in München.

Herzlich Willkommen im Blog! Link zur Hauptseite des Blogs

Weltkarte




"A library is like a bank, but instead of gold we have books!"

Avatar of Student/in Student/in | 26. September 2018 | Studienleben, Studienfahrt, Führung | Bibliothek



Bibliotheken sind riesige Informationsorte überall auf der Welt und eine Weitere durften wir uns heute ansehen:
die italienische Nationalbibliothek in Florenz!
Sie bezeichnet sich selbst zwar durchaus auch als "National Archive of Italian book", aber der Zugang zu diesem Wissen spielt natürlich die größte Rolle.
Hier ein paar tolle Etappen dazu:

Antonio Magliabechi - ein erster, riesiger Supercomputer. Er wusste was in den Büchern stand und wo diese waren und das bei 30.000 Stück! Er vermachte seine Sammlung der Bibliothek, damit alle auf dieses Wissen Zugriff haben.

1966, die Katastrophe schlechthin - Überschwemmung. Der damalige Bibliothekschef spornte alle zu großartigen Leistungen an, die Bibliothek sollte voller Leben sein! Nach kürzester Zeit war der zerstörte Katalog wieder ganz und die Bibliothek geöffnet.

Auch heute werden die Bücher innerhalb einer halben Stunde geliefert und die Zeitschriften sind sogar direkt im Lesesaal verfügbar!

 

Vielen Dank! Kurs 2016/19

 

Meinungen?

0 Kommentar(e)